Köln yönetimi: "Lukas kalmak zorunda!"


XSP01A_71-23400315_ori.jpg.jpg



Köln - Bleibt Lukas Podolski (26) in Köln oder geht er? Keine Frage elektrisierte die FC-Fans mehr. Erst jetzt ist sie beantwortet.



Pulverfass Poldi. Donnerstag versuchten es die Mächtigen des FC am Geißbockheim zu entschärfen. Es rauchten die Köpfe in der 1. Etage. Vorstand und Geschäftsführung tagten am Nachmittag, bestellten dann Poldis Berater ein. Die endgültige Botschaft der Elefantenrunde: "Lukas ist unverkäuflich". Um kurz vor 20 Uhr verließen mit Vize Fritz Neukirch und Finanz-Chef Oliver Leki die letzten Teilnehmer den Grüngürtel. Der irre Psycho-Poker um den Prinzen ist damit vorbei. Das Hamburg-Spiel, das durch das öffentlich gemachte Werben von Türkei-Klub Galatasaray Istanbul zur Nebensache geworden war, kommt wieder in den Fokus. Auch wenn Poldi da wohl nur eine Nebenrolle spielen kann.



Denn: Der 90fache Nationalspieler ist noch längst nicht fit. Nach seinem Infekt fühlt er sich noch schlapp. Höchstwahrscheinlich sitzt er beim HSV nur auf der Bank. Deshalb ließ ihn Coach Stale Solbakken (43) auch Donnerstag nur zehn Minuten lang im A-Team ran, den Rest der Zeit spielte Lukas bei den Reservisten.



Pulverfass Poldi. EXPRESS weiß: Hätte sich der FC mit "Gala" an den Verhandlungstisch begeben, wäre er ins Ausland gegangen. Weil er bei aller Liebe zu den Fans und Identifikation zum Geißbock die sportliche Perspektive in Köln vermisst. Weil ihn die Unruhe nervt. Weil er weder die Entkölschung des Vereins durch SportdirektorFinke noch den Entzug der Kapitänsbinde versteht. Und weil er die besser dotierten Angebote aus der Fremde sieht. Daher gab er auch kein Bekenntnis zum FC in diesen Tagen ab.



Nach EXPRESS-Informationen warf mit Englands Vorzeige-Verein Arsenal London deshalb sogar jetzt der nächste Top-Klub seinen Hut in den Ring! Wegen der Abgänge der Säulen Fabregas und Nasri sucht Legenden-Coach Arsene Wenger Ersatz für die Champions League-Saison. Das Machtwort der Kölner Bosse macht diesen zarten Versuch zunichte.



Auch Gala, das bis zum letzten Moment so hartnäckig um den Wunschspieler gekämpft hatte (und Poldi vier Millionen netto pro Jahr bot), geht am Ende leer aus. Die FC-Fans können aufatmen! Doch das Pulverfass Poldi bleibt. Es muss sich viel verändern, damit das FC-Idol nicht nach der EM 2012 geht. Dann dürfte es es wieder Millionen-Angebote geben. 2013 ist der Vier-Jahres-Vetrag ausgelaufen und Poldi ablösefrei - und kein Machtwort kann ihn halten. Auch wenn es von Weltmeister-Präsident Wolfgang Overath ein ehrlich gemeintes ist - was man bei anderen Beteiligten bezweifeln darf.



Pulverfass Poldi: FC-Beschluss: Lukas muss bleiben! | 1. FC Köln*| EXPRESS



Bugün Köln yönetimi ve Podolski'nin menajeri bir araya gelmisler. Bu toplantida bir karar cikmis ve bu karar "Lukas kalmak zorunda" olmus. Köln Express sitesinin yorumuna göre bu transfer konusu böylece tamamen kapanmis.



GSC Haber
 
Cevap: Köln yönetimi: "Lukas kalmak zorunda!"



Bu kararı kim açıklamış peki? Yoksa toplantı odasına böcek mi koymuşlar?

Podolski işi bitti bence. Belki bizimkiler biraz daha fiyat indirmeye çalışıyodur o kadar. Ötesi yok bence.
 
Cevap: Köln yönetimi: "Lukas kalmak zorunda!"



bu site dün podolski galatasarayda haberini geçmişti yanlış hatırlamıyorsam
 
Cevap: Köln yönetimi: "Lukas kalmak zorunda!"



Herşeye hazırlıklı olmalıyız. Bence Şeref'in dediği isim Forlan'dı ama Podolski olunca çevirdi gibi geliyor.Bu benim şahsi görüşüm olay çıkarmayın. :)
 
Cevap: Köln yönetimi: "Lukas kalmak zorunda!"



Herşeye hazırlıklı olmalıyız. Bence Şeref'in dediği isim Forlan'dı ama Podolski olunca çevirdi gibi geliyor.Bu benim şahsi görüşüm olay çıkarmayın. :)

Ya Forlan'ın ismi bin defa geçti. Şeref niye heyecanlansın ki o kadar? Poldi'yi duymadı belli ki, duyar duymaz da heyecan yaptı.
 
Cevap: Köln yönetimi: "Lukas kalmak zorunda!"



aynen. Şeref Aydın ın bahsettiği kişi Podolski değildi, kendimizi kandırmayalım
 
Cevap: Köln yönetimi: "Lukas kalmak zorunda!"



Her gecen gun olumsuz haberler artiyor. Yakinda Koln Podolskiyi ikna edecek. Elimizi cabuk tutmaliyiz. Taraftarin sabira tahammulu yok artik.



Surekli Kap'a bildirilip alinmayinca insan tuhaf oluyor. Ayni hatalara ne diye duseriz anlamadim gitti.
 
Cevap: Köln yönetimi: "Lukas kalmak zorunda!"



Sattılar bile Podolski kendi gitti diye taraftarı dizginlemeye çalışmak istiyorlar
 
Cevap: Köln yönetimi: "Lukas kalmak zorunda!"



yarın köln ücretine zam yapar podolskinin bu işte yalan olur gider...



fazla heves yapmayın...
 
Cevap: Köln yönetimi: "Lukas kalmak zorunda!"



1 transferde patladı diye şerefe yüklenmemek gerekir;ki zaten onun sayesinde koca yazı güzel geçirdik.
 

ip kamera canlı yayın | Tv Hosting | Trabzon Haber | Barkodlu Satış Programı | Samsun Haber | İsviçre Haber

Üst Alt